Vom Korn zum Brot...

In der letzten Schulwoche vor den Herbstferien durften unsere dritten Klassen einen Vormittag lang als kleine Bäcker bei der Frankenberger Backwaren GmbH aktiv sein. Auf dem Programm standen: Teig kneten, Getreide mahlen, bei der Brötchenproduktion zuschauen, Kuchen und Teilchen verkosten sowie unsere eigenen Brote backen. Die durften dann sogar mit nach Hause genommen werden. Nebenbei bekamen wir auch einen tollen Einblick in die Arbeit der Bäckerei und waren sehr begeistert, dass fast ausschließlich regionale Produkte für die hausgemachten Backwaren genutzt werden. Auch die Webermühle war vertreten und versorgte uns mit T-Shirts und einer Mütze als Bäckerkleidung… Mittags haben wir unser Brot natürlich gleich verkostet und für perfekt erklärt.

 

Wir danken dem gesamten Team für dieses tolle Erlebnis!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok